Ausflug zu den Parfümerien in Grasse:

ein duftendes Erlebnis


Grasse gilt als die Welthauptstadt des Parfuems, 306m über dem Meeresspiegel im Hinterland von Cannes an der Côte d‘Azur.
Die Route de Napoleon beginnt hier in Richtung Digne-les-Bains. Napoleon ging sie 1815 während seiner Rückkehr von Elba nach Paris.

Im Mittelalter war das Gerberhandwerk in Grasse sehr verbreitet.
Dann begann um 1600 langsam das Destillieren von Duftstoffen, angeblich durch das damals in Mode kommende Parfuemieren von Lederhandschuhen.


Heute gibt es in Grasse nur noch wenige Blumenplantagen, die meistens Blüten werden aus Billiganbauländern importiert, hier verfeinert und die Produkte dann in die ganze Welt verschickt.

Es gibt ca. dreissig Parfuemfabriken in und um Grasse. Sie stellen Dufstoffe für Parfuems und Kosmetik her, aber auch für Spül-, und Waschmittel und sogar für Geschmacksstoffe in Lebensmittel.


Drei dieser Parfuemerien in Grasse bieten kostenlose Führungen (auf französisch, englisch, italienisch, deutsch,...) durch die Räumlichkeiten ihrer zum Teil historische Produktionsstätten an. Ausser samstags und sonntags kann man hier den Angestellten unter der Woche beim Arbeiten zusehen.


Bei einer Führung erfährt man so einiges Interessantes über Parfueme, Düfte, die sogenannten “Nasen“( die Erfinder und Erschnüffeler eines neuen Duftes) und den Destillationsprozess. Zum Beispiel aus wievielen Anteilen Wasser, Alkohol und ätherischen Ölen Eau de Toilette, Eau de Parfum und Parfum besteht.


Natürlich wartet am anderen Ende dieser Führungen der Verkaufsraum. Denn Düfte sollen ja auch verführen.....


Die drei grosse Parfuemerien sind Galimard, Fragonard und Molinard in Grasse. Wenn Genauso wie das Parfuem individuell ist, hat wohl ein jeder seine Präferenzen was diese drei Parfümerien angeht.

Ich fand die Führung bei Galimard wirklich gut, interessant und kompetent ( war auf französisch), die bei Fragonard etwas kurz und knapp( da bin ich in eine amerikanische Reisegruppe geraten...)und bei Molinard hatte ich keine Geduld 20 min auf die nächste Führung zu warten...

Hier können Sie einen interessanten Artikel über den Ausflug zu den Parfuemerien in Grasse lesen.

Anfahrt:

Galimard und Fragonard haben ihre Gebäude an der Route de Cannes, Fragonard zusätzlich noch dierkt in der Altstadt von Grasse. Molinards Gebäude defindet sich an der Boulevard Victor Hugo. Es ist eigentlich recht üppig ausgeschildert und Parkplätze sind auch vorhanden.



Kreieren Sie Ihren eigenen Duft

Und wie schon erwähnt, kann man bei Galimard in einem 2 stündigen, angeleiteten Prozess den eigenen Duft für 45€ kreieren. Auf jeden Fall vorher anmelden. 0033(0)493092000. Sie sprechen deutsch. Dieses Gebäude von Galimard befindet sich auf der D9, direkt am Carrefour Quatre Chemins.

Nähere Infos zum Herstellen des eigenen Parfuems lesen Sie hier.



Ich wünsche Ihnen einen dufte Tag in Grasse

an der Côte d'Azur!


zurück zu Ausflüge