Maerkte an der Côte d'Azur:


Maerkte in Antibes:

Der provenzalischer Markt in der überdachten Halle am Cours Massena findet dienstags bis sonntags vormittags 06.00-13.00 statt. Im Sommer von Anfang Juni bis Ende August auch montags.

Neben Gemüse und Obst gibt es hier allerlei Nahrungsmittel aus der Region wie Käse, Fleisch, Oliven, Tapenaden, Produkte aus und mit Lavendel, Honig, Blumen und Manchmal auch Socca. Im Sommer eine wunderbare Auswahl an verschiedenen Arten Tomaten, saftigem Basilikum und feinen Blattsalaten.



Kleider-, und Haushaltswarenmarkt: Dienstags und samstags von 07.00-13.00 auf dem Place Amiral Barnaud( beim Kino von Antibes); Mittwochs auf dem Place Jean Aude im Viertel La Fontonne; Donnerstags-Place Nationale und Lacan car Park, Parkplatz hinter der Post( donnerstag vormittags ist eigentlich der grosse Markttag in Antibes).

Hier kann man erstaunlich Vieles finden, was man gebrauchen und nicht gebrauchen kann: Schuhe, Stoffe, Badeanzüge, Schmuck, Badetücher, Produkte aus Plastik, Nähutensilien, Handycovers, Teppiche.....




Markt in Biot:

Dieser provenzalische Markt ist immer dienstags von 09.00-13.00 auf der Rue Saint Sébastien und dem Centre Historique. Hier sieht man vielleicht einige Stände aus Antibes wieder, aber die Atmosphäre ist ganz anders.

Man findet frisches Gemüse und leckere Früchte, Fleisch und Fisch, aber auch selbstgemachte Salatöle und -essige, Marmeladen, Kleidung und Olivenholzprodukte. Die Cafés auf dem Dorfplatz laden wirklich ein sich zu setzen und diesem anderen Lebensrhythmus nachzuspüren.




Markt in Valbonne:

Der provenzalische Markt findet jeden Freitag vormittag von 08.30-13.30 inmitten des alten Dorfkerns und dem Place de l‘Eglise statt.

Im Sommer wirklich recht voll, aber eben auch sehr nett! Ein wunderbarer Olivenstand lädt zum Probieren der diversen Tapenaden und Oliven ein. Sehr leckeren eingelegten Knoblauch gibt es hier!

Trotz der ganzen leckeren Speisen empfiehlt es sich doch auch auf die Preise zu achten. Wir standen einmal etwas verdaddert mit einem sehr, sehr leckerem, aber astronomisch teuren Stück Käse da. Bestechende Aufschwatzkunst.....

Ein Genuss ist es auch, sich mit etwas Zeit in ein Café am Platz zu setzen und dem Treiben auf dem Markt in Ruhe zuzuschauen.




Voilà eine erste kleine Auswahl von Maerkten an der Côte d'Azur! Hier wird immer wieder Neues erscheinen! Also gerne wieder reinschauen!

Bitte beachten Sie, dass diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt und dass auch die hier beschriebenen Auswahlen an Produkten variieren können.

Auch sei nochmal darauf hingewiesen, dass auf Ihre Wertgegenstände achtgeben sollten.

Und nun: Viel Spass beim Flanieren, Entdecken, Probieren, Degustieren, Anschauen und vielleicht einige Brocken Französich ausprobieren!



zurück zu Maerkte